Startseite
  Über...
  Archiv
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   28.03.16 20:46
    Ich schickes dir meine E
   28.03.16 20:46
    Ich schickes dir meine E
   30.08.16 14:38
    Danke :)
   31.08.16 10:20
    Danke Die gleiche Idee
   7.10.16 11:16
    Hallo Ihr Lieben, das fr
   11.11.16 22:45
    autobinarysig101@gmx.com



http://myblog.de/heile-dich-selbst

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Selbstliebe. Werde Dein bester Freund!

So oft im Leben denken wir, wir sind nicht genug geliebt, respektiert, geschätzt und womöglich leiden wir drunter, jedoch alles dies, entspricht nur unserem eigenen Spiegelbild.

Dein Bild von Dir selbst, spiegelt sich in allen anderen Menschen und Situationen aus.

Alles was wir für uns selbst empfinden, strahlen wir aus und genau das bekommen wir von unseren Mitmenschen als Reaktion zurück mitgeteilt.

Nun, warum lassen wir es zu, uns selbst schlecht zu behandeln?
Und warum tut es uns weh wenn es andere tun?

Wenn ich die Menschen frage:,,In der Skala von 1 bis 10,wie sehr liebst du dich?'' Beantworten die meisten, zwischen 3 und 5.
Ziemlich mangelhaft...

Das heißt dass es ihnen bewusst ist, dass die eigene Liebe nicht so groß ist.

Wenn man nach Gründen sucht, wird auch einiges klar!

Was steht immer in Vordergrund?
Wer oder was ist viel wichtiger als Du?

Die Arbeit, Verpflichtungen, das Geld für noch bessere Autos, noch größere Häuser, teurere Kleidung, Möbel usw. ...

Vielleicht der Partner, Deine Kinder oder Dein Chef?

Und DU?!
Auf welcher Stelle bist DU?

Gibst Du Dir das Gefühl wertvoll und geliebt zu sein?
Respektierst DU deine Wünsche und Bedürfnisse?
Gönnst DU dir Ruhe und Erholung und letztendlich, fühlst DU dich mit Dir selbst wohl?


Bist DU letztendlich überhaupt mal dran mit Erholung, mit Belohnung, Liebe und allem dem was Dir Erfüllung bringt?

Machen wir einen kleinen Test... Beantworte Dir ehrlich die Fragen:

Wer ist der wichtigster Mensch in Deinem Leben?
Auf wem kannst Du nicht verzichten?
Auf wem kannst Du dich immer verlassen?
Wer ist immer für Dich da?
Wer sorgt für Dich und Deine Familie?

Die richtige Antwort ist:

Du bist der wichtigster Mensch in Deinen Leben!

Also!
Sei Dir wichtig!
Höre auf Dein Herz und nicht auf die Meinungen anderen Menschen!
Treffe Entscheidungen, die mit Deinen Herzen im Einklang sind.
Verzeih Dir deine Fehler.
Sei Dir ein guter Ratgeber und Freund.
Gönne Dir Ruhe und Erholung.
Unterstütze Dich emotional und moralisch.
Füge Dir gute Nahrung zu, auch auf mentale Ebene.
Bestrafe Dich nicht wenn Du Fehler machst, sei verständnisvoll mit Dir.
Sei zuverlässig Dir gegenüber.
Belüge Dich nicht.
Liebe Dich einfach.

Wenn Du nämlich nicht genug für Dich sorgst, dann kannst Du für Deine Kinder, Eltern und andere Mitmenschen auch nicht sorgen.

Du kannst Deinen Partner und Freunde nicht glücklich machen wenn Du selbst nicht Glückseligkeit empfindest.
Du kannst nicht eine glückliche Beziehung führen, wenn Du Dir gegenüber keine Liebe empfindest.

Wenn Du nicht in innere Ruhe lebst, kannst Du nicht in Harmonie leben.

Wir sind alle unvollkommen von unseren Sicht und absolut Vollkommen von Göttlichen Sicht.

Sehe es wie Du willst, aber verschwende keine Zeit um Aufmerksamkeit dem zu schenken, was nicht wirklich wichtig ist, denn niemand und nichts soll Dir so wichtig sein, wie DU SELBST.


In Liebe Joanna


30.8.16 08:58
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


/ Website (30.8.16 14:38)
Danke


mausfreddy (31.8.16 10:20)
Danke
Die gleiche Idee wie mein Vorgängerkommentar.
Genau so ist es. Man weiß es, setzt es aber nie um.
Schön, dass du mich wieder daran erinnert hast.
L.G. mausfreddy


(7.10.16 11:16)
Hallo Ihr Lieben, das freut mich, dass es Euch gut getan hat es zu lesen und ich danke Euch für die liebe Worte <3
Liebt Euch und der Genuss des Lebens wird steigen!
Liebe Grüße, Joanna

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung