Startseite
  Über...
  Archiv
 
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   28.03.16 20:46
    Ich schickes dir meine E
   28.03.16 20:46
    Ich schickes dir meine E
   30.08.16 14:38
    Danke :)
   31.08.16 10:20
    Danke Die gleiche Idee
   7.10.16 11:16
    Hallo Ihr Lieben, das fr
   11.11.16 22:45
    autobinarysig101@gmx.com



http://myblog.de/heile-dich-selbst

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Warum funktioniert die Heilung NICHT?

Es gibt es so viele, verschiedene Möglichkeiten, Techniken, heilende Frequenzen und die sind alle gut, aber manchen helfen sie nicht...

Warum? Woran liegt es?

Heilung ist ein Prozess und dauert eine Weile...
Es gibt verschiedene Gründe warum Heilung nicht funktioniert
„der Mensch“ sagt:
Blockaden, Ängste, fehlende Mittel, Ausreden...

Aber die Wahrheit ist DU lebst nicht das Leben einen gesunden Menschen, also kannst Du nicht heilen.

Die Grundvoraussetzung zum Heilen ist die Wille gesund zu werden, Verantwortung über eigenes Leben übernehmen und Bereitschaft eigene Verhaltensweise, Einstellungen und Taten zu ändern.
Und klar, Ängste und andere Blockaden verhindern es auch. Wenn der Körper voll davon ist und kein Platz für regenerierende Energie hat, dann heilt der Mensch auch nicht.

Es kann sein dass wir noch nicht verarbeitete Themen haben; aus der Kindheit, Mutterbauch oder anderen Leben und dies blockiert uns.

Einige unvorteilhafte Energie hat man sich selbst zugefügt, oft unbewusst und einige sind durch neue verschiedenen Energiefelder entstanden oder weil man eigenem Herz nicht treu war.

Wir lassen uns zusätzlich aus dem Konzept bringen von viele Informationen von dem Außenwelt. So entstehen falsche Glauben und Theorie was natürlich täglich unsere Leben beeinflusst.
Filtere Eure Informationsflut und entscheide bewusster was Ihr hören, sehen und wahrnehmen wollt.
Unsere Unterbewusstsein speichert Bilder und Worte und es ist nicht spurlos für die Psyche. Wenn die Belastung zu groß wird und die Person eine Opferrolle annehmt dann wird das Leben sich dem entsprechend gestalten. Wenn man nämlich der Opfer ist, bekommt man die Schicksale von Leben die einen Opfer zugestehen.

Ängste und Blockaden kann man energetisch auflösen.
Nur die Wille gesund zu werden, dass muss schon von Deinen Herzen kommen.

Der Mensch soll Eigenverantwortung über sich und sein Leben übernehmen und wenn er es nicht tut, ist es seine Entscheidung.
Er wird auch da die Konsequenzen von seinen Verhalten tragen.
Jedoch wenn er es erkennt und verantwortungsvoll schöpft er sich ein wunderbares Leben, dann hat er viel gewonnen...
Weil sein wunderbares Leben ist das was ihm nach der ganze anstrengende Arbeit an sich selbst übrig bleibt...

Wie man sieht, es ist sinnvoll an sich zu arbeiten, eigene Ängste annehmen, alles negative an sich mit Liebe annehmen und dann aus der Welt schaffen! Loslassen.

Es gibt verschiedene Hilfsmethoden um die Heilung energetisch zu unterstützen.
Bei Menschen die intensiv an sich arbeiten, entsteht oft der Phänomen, dass sie nach dem löschen, sich gar nicht mehr bewusst erinnern, dass sie solche Problemen hatten. Sie vergessen es einfach. Der Platz der negative Energie wird direkt mit eine neue Energie ersetzt.Man wird quasi zum neuen Mensch. Und so geht die Arbeit an sich weiter...

Ich persönlich glaube dass es nie aufhört.

Jedoch später geht es um höhere Ziele. Intensive auseinandersetzen mit sich selbst geht soweit, bis man sich ein Leben aufgebaut hat der im Einklang mit Körper, Geist und Seele ist, ein Leben volle Harmonie und Liebe...

Und klar, von heute auf morgen geht es nicht.

Es sind Prozesse die dauern bei einen länger und anderen schneller...

Wir haben oft Jahren gebraucht um uns in diese negative Zustand oder Verhaltensweise zu führen.
Um dem ursprünglichen Zustand wieder zu erreichen, dies braucht auch seine Zeit...

Also gib nicht auf!
Übernehme Verantwortung für Eure Leben und heile!

Wünsche Euch viel Kraft und Motivation dabei.

In Liebe Joanna
21.2.16 22:46
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung